Ortsgemeinden aus dem Oberen Elztal
 Sie befinden sich hier: Oberes Elztal Ortsgemeinden Bereborn Fr., 20. Oktober 2017
 

Ortsgemeinde Bereborn

Grundinformationen über die Gemeinde Bereborn.
Dies ist nicht die offizielle Internetseite der Ortsgemeinde.

Impressionen

Allgemeines

Bereborn hat ca. 127 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Kelberg im Kreis Vulkaneifel; Rheinland-Pfalz. Der Ort gehörte in der Feudalzeit zur Grafschaft Virneburg, das unter der französichen Besatzung zum Kantonsitz wurde. Unter preußischer Verwaltung war Bereborn Gemeinde in der Bürgermeisterei Virneburg. Bei der Bildung der Verbandsgemeinde Kelberg im Zuge der Verwaltungsreform 1970 wurde das Dorf mit anderen Orten der Verbandsgemeinde aus dem Landkreis Mayen, Regierungsbezirk Koblenz, ausgelöst und dem Landkreis Daun zugeordnet.

Wappen

Wappen

Wappenbeschreibung:

Von Silber und Blau geteilt, oben 7 (4:3) rote Rauten, unten einen silbernen Ziehbrunnen.

Wappenbegründung:

Bereborn gehörte in der Feudalzeit zur Grafschaft Virneburg. Die Herren von Virneburg führten in ihrem Wappen 7 rote Rauten. Deshalb wurden in den oberen Wappenteil die Virneburger Rauten aufgenommen. Der Ziehbrunnen im Unteren Teil des Wappens soll auf den Ortsnamen hinweisen. In der Mundart bedeutet die Endsilbe "born" Quelle oder Brunnen.

Straßenkarte

Karte

 
 
Offizielle Homepage
der Ortsgemeinden
>Berenbach
>Gunderath
>Höchstberg
>Kaperich/Köln. Höfe
>Kötterichen
>Lirstal
>Retterath/Salcherath
>Sassen
>Uersfeld

und
>Gewerbeverein (gufu)
>Touristik GmbH

gemeinsam stark
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
0193032 | 1 < zurück  hoch  drucken